Rundtische "Touchdex"
 

Die Funktionsweise:

Durch eine axiale Betätigung der Schaltsäule am Teilapparat

  • manuell oder
  • mit der Pinole oder
  • mit dem Spindelkasten oder
  • durch z.B. einen Bohrer / Fräser in der Werkzeugaufnahme der Maschinenspindel

wird ein Indexierstift über einen Exzenter aus einer präzisionsgeschliffenen Verzahnung gedrückt. Durch ein weiteres axiales Verschieben der Schaltsäule beginnt der Rundtisch zu drehen. Am Ende des Schaltweges kann sich der Indexierstift formschlüssig mit der Verzahnung innerhalb des Teilapparates verbinden: der Rundtisch ist exakt positioniert.

Touchdex FDM-150

 

Combidex
TOUCHDEX-Rundtisch, Komplettaufbau, Schwenkbrücke, Gegenlager, Basisplatte - msz tools - Wir sind Ihr kompetenter Partner in Sachen Spannsysteme Fräsen, Spannvorrichtungen Fräsen, Spanntürme, Werkstückspannsysteme, Mehrfachspannsysteme, Spanntechniken und Werkzeugspannsysteme.
weitere Informationen

Tilting / Schwenk-Rundtisch
TOUCHDEX, TILTING Schwenk-Rundtisch - msz tools - Wir sind Ihr kompetenter Partner in Sachen Spannsysteme Fräsen, Spannvorrichtungen Fräsen, Spanntürme, Werkstückspannsysteme, Mehrfachspannsysteme, Spanntechniken und Werkzeugspannsysteme.

weitere Informationen

Multidex
TOUCHDEX, Multidex, Aufspannturm für Horizontalmaschinen mit 8 integrierten Rundtischen -  msz tools - Wir sind Ihr kompetenter Partner in Sachen Spannsysteme Fräsen, Spannvorrichtungen Fräsen, Spanntürme, Werkstückspannsysteme, Mehrfachspannsysteme, Spanntechniken und Werkzeugspannsysteme.
weitere Informationen

 

Video-Cilps

Touchdex bei schwerer Bohroperation (mpg)

Touchdex Teilen mit Spindelnase (mpg)

Touchdex Teilen mit Werkzeug (Fräser) (mpg)

Touchdex Teilen verschiedener Winkel (mpg)

Touchdex bei schwerer Fräsbearbeitung (mpg)

 

Weitere Informationen

Rundtische Touchdex (pdf)
Automatic mechanical indexing tables "Touchdex" (pdf)

 
 
 
  © 2001 - 2012 msztools GmbH & Co. KG